Unsere Position zu

ARBEIT

ARBEIT

Unsere Gesellschaft erzeugt immer mehr Reichtum. Dieser Reichtum wird aber zunehmend ungleich verteilt. Eine kleine Schicht wird immer wohlhabender, die große Mehrheit schaut durch die Finger. Sinkende Löhne und steigende Unsicherheit um den Arbeitsplatz führen dazu, dass der Druck auf viele Menschen weiter zunimmt. Gleichzeitig finden immer mehr Menschen keine Erwerbsarbeit. 

Wichtige Bereiche unserer Gesellschaft funktionieren zudem vor allem durch unbezahlte Arbeit. Das zeigt, es gibt nicht zu wenig Arbeit! Sie ist nur falsch organisiert und ungerecht verteilt.

Als KPÖ setzen wir uns ein:

  • für eine Neuverteilung der Arbeit: 30-Stunden-Woche bei vollem Lohn- und Personalausgleich
  • für einen gesetzlichen Mindestlohn von 1.950 Euro bzw. 15 Euro pro Stunde (lohnsteuerfrei)
  • für die Entlohnung und gerechte Aufteilung aller gesellschaftlich notwendigen Arbeit, die bisher unbezahlt geleistet wird
  • für den konsequenten Ausbau der betrieblicher Mitbestimmung auf allen Ebenen und die Förderung von Selbstverwaltung durch Arbeitende

Gemeinsam auf die ÖGB-Demonstration

Heraus auf die Straßen gegen die Teuerung! Aufruf zur Teilnahme an den Demonstrationen der Gewerkschaften am 17.09. & Ausblick auf die kommenden Monate Preise runter – Löhne rauf! – Die Preis-Profit-Spirale muss gebrochen werden.  Die Preise werden immer weiter erhöht.

Weiterlesen »

Energieversorgung muss gesichert sein

Teuerung stoppen Die Teuerung macht viele ärmer und wenige reicher. Was tun gegen die Krise? Alles wird teurer. Immer mehr Menschen fehlt das Geld zum Leben. Die Regierung lässt Konzerne Rekordgewinne einstreifen. Mit ihren Luxusgehältern fordern sie uns gleichzeitig zum

Weiterlesen »

Inflation! Was tun?

Inflation! Was tun? Michael Graber zu Teuerung und Inflation. Die Inflation ist zurück, verkünden seit geraumer Zeit Medien und interessierte Expert:innen allerorten. Während diese Tatsache an sich unbestreitbar ist, stellt sich die Frage nach den Gewinner:innen und Verlierer:innen dieser Entwicklung.

Weiterlesen »

Steuerreform

“Diese Steuerreform ist ungerecht und ökologisch wirkungslos. Türkis-grün gibt den Reichen und verkauft uns Andere für dumm.” Günther Hopfgartner, Bundessprecher KPÖ Die Steuerreform von Türkis-Grün heißt, dass die Wirtschaft jubelt, während wir mit einer Zaubershow davon abgelenkt werden sollen, dass

Weiterlesen »

MAN Steyr

Resolution: Solidarität mit den Beschäftigten von MAN Steyr (20.6.2021) MAN-Standort Steyr erhalten, Solidarität mit den Beschäftigten Die KPÖ erklärt ihre Solidarität mit den Beschäftigten von MAN Steyr im legitimen Kampf für die Erhaltung ihrer Arbeitsplätze, Einkommen und sozialen Standards und

Weiterlesen »