Teuerung stoppen - Mieten deckeln

Mach mit bei unserer Petition gegen die kommende Mieten-Teuerung!

Mit 1. April 2022 wird es zu einer drastischen Mieten-Teuerung bei den Richtwert-Mieten kommen. Die Mieten im Altbau werden um bis zu 8% ansteigen. Das ist als würden wir plötzlich eine 13. Miete zahlen müssen.

Schon jetzt sind bis zu 600.000 Menschen von zu teuren Mieten überlastet. Sie zahlen mehr als 40% vom Einkommen für das Wohnen. Auch weil kleine und mittlere Einkommen seit Jahrzehnten stagnieren. Das Auskommen vieler Menschen ist aktuell nicht gesichert.

Dabei könnte die Regierung den steigenden Mieten einfach einen Riegel vorschieben und die Teuerung aussetzen. Mit der SOS Miete werden wir deshalb bundesweit aktiv und sammeln Unterschriften gegen diese zusätzliche Belastung unserer Ausgaben.

In den kommenden Tagen wird die Petition auch Online unterschreibbar sein. Hilf jetzt mit, Druck für ein Aussetzen der Teuerung der Richtwert-Mieten zu machen. Melde dich bei uns, und wir schreiben dir, wie du dich einbringen kannst!

Was wird alles an die Inflation angepasst?

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

So kannst du mitmachen:

Treffen

In lokalen Treffen bereiten wir Aktionen und Haustürgespräche vor. Wenn du Interesse hast mitzuarbeiten, dann trage dich in das Formular auf dieser Seite ein.

Aktionen

Mit Aktionen werden wir in den kommenden Wochen auf die anstehende Teuerung der Mieten im April aufmerksam machen. Termine von verschiedenen Bundesländern werden in den kommenden Tagen auf der Website ergänzt.

Hausbesuche

Im Februar werden wir in betroffenen Häusern von Tür zu Tür gehen um über die Mieten-Teuerung zu informieren. Interessierte können uns begleiten!

Melde dich jetzt bei uns!


    männlichweiblichdivers




    Ich möchte aktiv werden.
    Ich möchte den monatlichen Newsletter der KPÖ bekommen.

    Ich stimme zu, dass meine Daten zu dem genannten Zweck gespeichert und DSGVO-konform verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

    Übersicht Termine in den Bundesländern

    Termine Infostände in Wien

    • Do, 03.02. 16 – 19 Uhr, Siebenbrunnenplatz, 1070
    • Do, 10.02. 16 – 19 Uhr, Meiselmarkt, 1150
    • Mo, 14.02. 16 – 19 Uhr, Keplerplatz, 1100
    • Mo, 21.02. 16 -19 Uhr, Vorgartenmarkt, 1020
    • Mo, 28.02. 16 – 19 Uhr, Landstraße Wien Mitte, 1030

    Termine Hausbesuche in Wien

    • Sa, 05.02. 13 – 17 Uhr Rotpunkt, Reinprechtsdorfer Str. 6, 1050
    • So, 13.02. 13 – 17 Uhr Volxclub, Familienplatz 6, 1160
    • Sa, 19.02. 13 – 17 Uhr Raffaelgasse 1A, 1200
    • Sa, 26.02. 13 – 17 Uhr Unter Meidlinger Hauptstraße 95, 1120

    Oberösterreich

    • Fr, 04.02. 15 – 18 Uhr Schillerpark, 4020 Linz
    • Di, 08.02 16 – 18 Uhr Dauphinestraße/EKZ, 4020 Linz
    • Sa, 12.02 09 – 12 Uhr Teuflstraße/Am Bindermichl, 4020 Linz
    • Di. 15.02. 09 – 12 Uhr Ried im Innkreis/Hauptplatz
    • Mi. 16.02. 16 – 18 Uhr Linz Landstraße/Harrachstraße

    Salzburg

    • Mo, 21.02. 18 – 20 Uhr, Elisabethstrasse 11, 5020 Salzburg
    • Di, 22.02. 18 – 20 Uhr, Ort wird noch bekanntgegeben
    • Mi, 23.02. 18 – 20 Uhr, Ort wird noch bekanntgegeben
    • Do, 24.02. 18 – 20 Uhr, Ort wird noch bekanntgegeben
    • Fr, 25.02. 18 – 20 Uhr, Ort wird noch bekanntgegeben
    • Sa, 26.02. 18 – 20 Uhr, Ort wird noch bekanntgegeben
    • S0, 27.02. 18 – 20 Uhr, Ort wird noch bekanntgegeben

    Steiermark

    • Mi, 16.02.  09 – 12 Uhr & 14 – 17 Uhr Südtiroler Platz, 8020 Graz

    • Sa, 19.02. 09 – 12 Uhr Bauernmarkt Lendplatz, 8020 Graz

    • Do, 24.02. 09 – 12 Uhr & 14 – 17 Uhr Jakominiplatz, 8010 Graz

    Tirol

    • Mo, 05.02. 16 – 19 Uhr, Gumppstrasse 36, 6020 Innsbruck
    • weitere Termine folgen