Aktivpass St.Pölten – gerade jetzt die entscheidende Hilfe

Echte Hilfe ist es erst, wenn rasch und unbürokratisch und allen geholfen wird. Daher fordert KPÖplus  einen Aktivpass für St.Pölten. Denn UNSERE Stadt lässt niemanden zurück.

Soziale Unterstützung hilft erst, wenn sie unmittelbar in der Situation, also rasch und unbürokratisch erfolgt. Aktuell erleben wir schmerzlich, wie sozial verletzlich unsere Gesellschaft ist. Die Ausgangsbeschränkungen haben die Situation am Arbeitsmarkt – zusätzlich zu den Spielregeln des herrschenden Systems – verschärft. Hunderttausenden Arbeitslosen mehr und prekär Beschäftigten, Alleinerziehenden, Kulturschaffenden … drohen empfindliche Einschnitte.

In so einer Situation hat selten wer den Nerv sich durch den Antragsdschungel der Behörden zu kämpfen. Eine Karte für alle Möglichkeiten ist die passende Hilfe.

Weil es gerade jetzt wichtig ist, Menschen mit geringem oder gar keinem Einkommen den Zugang zum gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen oder zu erhalten: Durch die kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel, freie oder ermäßigte Eintritte in Bädern, Museen, Galerien, Theater und sonstigen Einrichtungen, die kostenfreie Nutzung der Stadtbibliothek, kostenfreie Teilnahme an Nachmittagsbetreuungen oder Lernhilfeangeboten … Ermäßigungen bei Kooperationspartner*innen des Aktivpasses …

Wer soll den Aktivpass erhalten:

  • Alle Menschen, die einen Hauptwohnsitz in St. Pölten haben, das 18. Lebensjahr vollendet haben und ein monatliches Netto-Einkommen von bis zu 1.294,- Euro (Richtsatz 2021).
  • Zusätzlich SchülerInnen/Jugendliche unter 18 Jahren, die keinen Anspruch auf Ermäßigung für die Öffis in St. Pölten haben.
  • Er ist nicht gebunden an das Haushaltseinkommen!

Das soll der Aktivpass beinhalten:

  • Gratis Monatskarte für die Öffis – LUP-St.Pölten
  • Gratis Nutzung des Anrufsammeltaxis
  • Einkaufen im Sozialmarkt „Soogut St.Pölten“
  • Kostenfreie Ausleihe in der Stadtbücherei St. Pölten
  • Gratis ins Freibad oder Hallenbad
  • Kostenlos zu den Veranstaltungen des Freiraum
  • Gratis Nutzung von Museen, Kultureinrichtungen, sozialen Einrichtungen und Sport- und Freizeiteinrichtungen der Stadt St. Pölten
  • Vergünstigungen bei sozialen, kulturellen, sonstigen Kooperationspartner*innen des Aktivpasses (Gutscheine oder Kooperationen für zum Beispiel: Nachmittagsbetreuung und Lernhilfe, zum Einkaufen, zum Essen gehen, …)

Fragen zur Mitgliedschaft?

Triff dich auf ein Gespräch mit Sarah oder Rainer.





    Ich stimme zu, dass meine Daten zu dem genannten Zweck gespeichert und DSGVO-konform verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.