KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Trauer um Milan Neubert

(25.4.2021)

Die KPÖ hat vor wenigen Tagen einen guten Freund verloren. Milan Neubert ist verfrüht verstorben.

Lange Jahre war er Vorsitzender der tschechischen Partei des demokratischen Sozialismus (heute »Levice«) und deren Vertreter in der Partei der Europäischen Linken, wo er eng auf Basis gleicher Orientierung auch mit der KPÖ zusammengearbeitet hat – politisch klar, mit großem Verständnis für die Widersprüche unserer Zeit und kluger Weitsicht. Als guter Freund unserer Partei hat er an mehreren Parteitagen der KPÖ sowie an den Volksstimme-Festen teilgenommen, wo er auch im Europadorf mitgearbeitet hat.

Als Physiker voll im Berufsleben stehend, hat er es sich nicht nehmen lassen, unseren Einladungen zu folgen, und ist oft noch spätnachts angereist. „Wir werden seine solidarische Herzlichkeit, seinen Scharfsinn und seinen Humor sehr vermissen“, schreiben in ihrer Kondolenzbekundung Bundessprecher Mirko Messner, Michael Graber als Verantwortlicher für internationale Beziehungen sowie die Funktionsträge­rinnen der KPÖ in den Parteigremien der Europäischen Linken – Waltraud Klackl, Heide Hammer und Daniel Schukovits. „Unser Mitgefühl gilt seiner Familie, seinen Angehörigen sowie seinen Genossen und Genossinnen in der tschechischen Linken.“


Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links

Aktuelles:


38. Parteitag der KPÖ: In der ältesten Partei Österreichs übernehmen Junge das Ruder
(21.6.2021)

...mehr


Die neue Juni Volksstimme 2021 ist da!
(8.6.2021)

...mehr


KPÖ nominiert Spitzenduo für die Landtagswahl
(2.6.2021)

...mehr


Ernst Fettner feiert seinen hundertsten Geburtstag. Wir gratulieren!
(29.5.2021)

...mehr


Messner: Gratulation zum Erfolg bei den ÖH-Wahlen an KSV-LiLi
(22.5.2021)

...mehr