KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Wer etwas ändern will, muss für ANDAS stimmen

Von: Redaktion (11.10.2015)

ANDAS-Spitzenkandidatin Juliana Okropiridse spricht im Interview mit der Volksstimme über die Wahlchancen der Allianz aus KPÖ, Piraten, Echt Grün und Plattform der Unabhängigen, über leistbares Wohnen, das bedingungslose Grundeinkommen und warum die Grünen keine Alternative sind.

Okropiridse ist optimistisch, dass der Einzug in den Wiener Gemeinderat machbar ist, da viele Leute spüren und „wissen, dass jetzt endlich wirklich ein radikaler Kurswechsel nötig ist“.

Hier das gesamte Interview

Ps.: Die Volksstimme (10 Nummern pro Jahr) kostet im Abo 50 Euro. Es gibt aber auch ein ermäßigtes Abo um 25 Euro. Bestellungen per Mail an abo(at)volksstim­me.at – Schnupper-Exemplare zum Kennenlernen sind möglich.


Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links

Aktuelles:


Die Krise solidarisch bewältigen!
(7.7.2020)

...mehr


Wer gegen Preiserhöhungen protestiert, ist Putschist
(7.7.2020)

...mehr


Der Tudeh Partei gebührt die Anerkennung und Solidarität aller Fortschrittskräfte in der Welt
(6.7.2020)

...mehr


BlackLivesMatter: Patrice Lumumba
(2.7.2020)

...mehr


Messner: Gratuliere zum Erfolg der KPÖ bei den steirischen Gemeinderatwahlen.
(29.6.2020)

...mehr