KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Aus aktuellem Anlass: Die große Offshore-Schau

(4.4.2016)   Ein gigantisches Datenleck in der Steueroase Panama gibt Einblicke in die Geschäfte von Politikern, Oligarchen und Wiener Banken. Monatelang konnten hunderte Journalisten in den internen Dokumenten wühlen. Sie enthüllen, wie das Offshore-Business funktioniert und wie es weltweit Demokratien unterwandert. Hier, auf der Falter-Website, der Bericht ...

...mehr


Ja zu einer Obergrenze für Reichtum – Nein zum grenzenlosen Wahnsinn

(6.2.2016)   Kürzlich wurde – in den Tageszeitungen irgendwo hinten in einem kleinen Kasterl versteckt – für einen Tag mal wieder über die unglaublich ekelerregenden Leistungen des finanzmarktge­triebenen Kapitalismus berichtet. 62 Superreiche besitzen so viel wie die Hälfte der Weltbevölkerung. In einem neuen Bericht von Oxfam wurde ermittelt, dass die sozial...

...mehr


Grotesker Reichtum, konstruierte Knappheit

(29.1.2016)   Bereits am 26. Jänner, dem „RichTaxDay“, haben die Vermögendsten 2016 so viel Wertzuwachs, wie die von AK und ÖGB geforderten Reichensteuern ausmachen – nämlich zwei Milliarden Euro. Doch während Österreichs Regierungspolitik mit Menschenleben nicht zimperlich umgeht, und mittels Obergrenzen für Flüchtlinge rechtlich und moralisch fragwürdige Besch...

...mehr



Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links

Aktuelles:


Europäische Linke für die Sofortige Freilassung von Assange
(27.2.2020)

...mehr


Die Kalten Krieger im Wiener Rathaus
(25.2.2020)

...mehr


Verluste der Gesundheitskasse: Nichts ist harmonisch
(18.2.2020)

...mehr


Ja zu einer Millionärssteuer
(13.2.2020)

...mehr


KPÖ für unabhängige Asylrechtsberatung
(12.2.2020)

...mehr