KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Infos zum European Social Forum

(4.6.2002)   Eine andere Welt organisieren Von Günther Hopfgartner Die Einbindung sozialer Bewegungen aus Osteuropa war eines der Hauptthemen des Wiener Vorbereitungstreffens zur Gründung des European Social Forums. VertreterInnen von 40 Organisationen...

...mehr


Porto Alegre 2002

(22.2.2002)   Eine avantgardistische Bewegung "Porto Alegre kommuniziert sich auch deswegen, weil dort derart viele Menschen die Erfahrung gemacht haben, dass es Sinn macht, über eine andere Welt zu diskutieren und man sich sogar auf gemeinsame Aktionen...

...mehr


Porto Alegre

(22.2.2002)   World Social Forum - Porto Alegre 2002 50.000 AktivistInnen und weit über 10.000 Delegierte aus 110 Ländern nahmen am 2. World Social Forum in Porto Alegre teil. Walter Baier über seine Eind...

...mehr


Porto Alegre 2002

(13.2.2002)   Sturm auf die Festung Waldorf Um die Proteste der erneut anwachsenden globalisierungskritischen Bewegung gegen das Treffen des„World Economic Forum“ (www.weforum.org) in New York kleinzuhalten, rüstete die Stadt massiv auf. Doch die AktivistInne...

...mehr


Porto Alegre 2002 - Abschlusserklärung

(13.2.2002)   Widerstand dem Neoliberalismus, dem Militarismus und Krieg: Für Frieden und soziale Gerechtigkeit Erklärung der sozialen Bewegungen in Porto Alegre - 05.02.2001 -1- Angesichts einer fortwährenden Beschädigung der Lebensbedingungen der Völke...

...mehr


Porto Alegre 2002

(13.2.2002)   Das Volk von Porto Alegre Das 2. Weltsozialforum in Porto Alegre bedeutet zweifellos einen wesentlichen Fortschritt in der Verbreiterung und Strukturierung der„globalisierungskritischen“ Bewegung.  Das Weltsozialforum in Porto Alegre sc...

...mehr


Porto Alegre 2002

(13.2.2002)   KPÖ-Vorsitzender nimmt am World Social Forum in Porto Alegre teil Wien, 29.01.02 - (KPÖ-PD): KPÖ-Vorsitzender Walter Baier ist gestern zum zweiten World Social Forum, zu dem 50.000 GlobalisierungskritikerInnen im brasilianischen Porto Alegre ...

...mehr


Porto Alegre 2002

(1.2.2002)   Grüße nach Porto Allegre II schickt das Neue Europäische Linke Forum (NELF) Wir grüßen das World Social Forum in Porto Allegre aufs herzlichste, Brennpunkt der weltweiten Aufmerksamkeit und des Versprechens einer noch stärkeren Botschaft al...

...mehr



Petition: Minus 5

Aktuelles:


Julio Anguita – 1942 - 2020
(17.5.2020)

...mehr


Messner zu Vermögenssteuer: Ein Jammer, das grüne Schauspiel
(6.5.2020)

...mehr


Vermögenssteuer: Ein österreichisches Ringelspiel
(4.5.2020)

...mehr


1. Mai 2020: Trotz Corona und Krise - Solidarität ist unsere Devise!
(28.4.2020)

...mehr


Ustascha-Treffen ein für alle Male verbieten!
(27.4.2020)

...mehr