KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Internationaler Frauentag: Frauen in Tirol

(8.3.2010)   Frauen in Tirol verdienen im Schnitt 843 Euro weniger als Männer. Trotz zunehmender Erwerbsbeteiligung und obwohl eine Reihe von Diskriminierungsverboten und Gleichstellungsmaßnahmen realisiert wurden, sind Frauen in vielfacher Hinsicht im Berufslebe...

...mehr


Mander, wird's denn nie Zeit?

(7.3.2010)   Vor hundert Jahren schlug die Sozialistin und spätere Mitbegründerin der KPD, Clara Zetkin, auf der 2. Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz in Kopenhagen die Einführung eines internationalen Frauentages vor. Bereits am 19. März 1911 wurde ...

...mehr


Über Sinn und Unsinn von Tierversuchen

(6.3.2010)   Namhafte LawinenforscherInnen meldeten sich zu Wort und forderten eine Wiederaufnahme des Experiments. Allerdings ist die Ablehnung dagegen dieser Forschungsmethode nicht reiner Populismus. Einige Fragen sind im Zusammenhang mit diesen Versuchen durc...

...mehr


Playboy-Bunny wird 50

(2.3.2010)   Hurra? Playboy-Bunny wird 50. Das sind genau 50 Jahre zuviel. Welch eine Klatsche ins Gesicht jeder Frau, die auf Häschenniveau degradiert wird. Soll das süß, witzig und erregend sein, die Öhrchen, Fellpuschel am Hintern und hochgepushten Busen? S...

...mehr


Ernsthafter Faschingsausklang

(16.2.2010)   Interessant der Zeitpunkt der Forderungen, nämlich anlässlich seines Tirol-Besuchs, am Rosenmontag! Und der Rosenmontag, der gilt als vorletzter Tag des Faschings – insofern kann man Matznetters Forderungen „ernsthaft“ in Betracht ziehen, aber als ge...

...mehr


Barbara und ihre soziale Hängematte

(9.2.2010)   Etwas später war ihr Mann, inzwischen nicht schlecht verdienender Bankangestellter, dem Leiden seiner Mitlifecrises und dem Charme einer jüngeren Kollegin erlegen und hat sich, mit dem Versprechen, seine fast erwachsenen Kinder allwöchentlich in ein...

...mehr


AUA, das tut weh!

(26.1.2010)   Kurz zur Erinnerung, 1988 erfolgte unter der rotschwarzen Regierung ein erster Börsegang mit 25 Prozent. In der Folge stieg der Streubesitz auf 48,02 Prozent. Die „42,75-Prozent-Staatsbesitz“ wurden mit einem 500-Millionen-Euro-Boni „zur Schuldenabde...

...mehr


Schlögls Erbe!

(23.1.2010)   Maria Fekter (ÖVP) reiht sich nahtlos in diese Tradition ein; Ihr Wahlspruch: „Nix Deutsch, nix Aufenthalt“. ZuwandererInnen, die aus Drittstaaten zu ihrer Familie nach Österreich nachreisen wollen, müssen nun Basiskenntnisse der deutschen Sprache na...

...mehr



Petition: Minus 5

Aktuelles:


Julio Anguita – 1942 - 2020
(17.5.2020)

...mehr


Messner zu Vermögenssteuer: Ein Jammer, das grüne Schauspiel
(6.5.2020)

...mehr


Vermögenssteuer: Ein österreichisches Ringelspiel
(4.5.2020)

...mehr


1. Mai 2020: Trotz Corona und Krise - Solidarität ist unsere Devise!
(28.4.2020)

...mehr


Ustascha-Treffen ein für alle Male verbieten!
(27.4.2020)

...mehr