KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Liste Jetzt St. Veit

(9.2.2009)   Ist das möglich? ... ein Bürgermeister, der 31% mehr Kommunalsteuer gegenüber 41 % mehr Arbeitsplätzen als Erfolg für die Kommune verkauft. Gewerbetreibende und interessierte LohnarbeiterInnen wissen, dass Löhne und Kommunalsteuer direkt im Verhä...

...mehr


Links

(8.2.2009)   Von der KPÖ Kärnten/Koroska empfohlene links: Wahlkabine: Politik-Orientierungshilfe im Internet! UNIKUM Initiative "Kärnten umdrehen! Obrnimo Koroško!;   Ulrichsberg wegbeamen! Nikoli Ve? Ulrichsberg! Autonome Anti...

...mehr


Für eine fortschrittliche und selbstbestimmte Jugendpolitik

(8.2.2009)   Junge Menschen, die sich nicht dem gegenwärtigen gesellschaftlichen Mainstream unterordnen, finden zur Zeit in Kärnten kaum geeignete Orte, an denen sie gemeinsam leben und kritisch und kreativ tätig sein können. Darüber hinaus werden sie bei Zusamme...

...mehr


Presseaussendung vom 2.2.2009

(7.2.2009)   KPÖ: "Einzige linke Alternative" KPÖ-Listenführer Christian Knees ist jüngster SpitzenkandidatDie KPÖ ist die einzige "linke Alternative" bei den Kärntner Landtagswahlen, meint ihr heute der Öffentlichkeit vorgest...

...mehr


Keine Privatisierung öffentlichen Eigentums!

(4.2.2009)   Die Kärntner Landespolitik wird von einer Konzentrationsregierung dreier Parteien – BZÖ, SPÖ und ÖVP – verantwortet. Sie hat den Rahmen ihrer Landeskompetenzen nicht genutzt, gegen den neoliberalen Kurs zu steuern. Im Gegenteil, wie der Umgang m...

...mehr


Für die Entrümpelung der Landeskompetenzen

(4.2.2009)   Österreich hat weniger EinwohnerInnen als der Freistaat Bayern. Dennoch leistet es sich neun Landesregierungen, neun Landesverwaltungen, neun unterschiedliche Landesschulgesetze usw. sowie ein Zwei-Kammern-System, in welchem nur eine Kammer etwas bew...

...mehr


Für eine fortschrittliche Wende in der Sprachpolitik

(4.2.2009)   Die Kärntner SPÖ ist mit den beiden anderen Landtagsparteien nicht nur in einer Konzentrationsregierung vereint. Sie ist darüber hinaus mit ÖVP, und BZÖ/FPÖ im sogenannten Drei-Parteien-Pakt verbunden, der auf Betreiben des seinerzeitigen sozialdemok...

...mehr


Wirf Deine Stimme nicht weg!

(4.2.2009)   Andere wahlwerbende Parteien behaupten gerne, eine Stimme für die KPÖ sei eine verlorene Stimme. Das Gegenteil ist der Fall: eine Stimme für die KPÖ ist eine Stimme gegen den Sozialabbau und gegen den Nationalismus, ist eine gewonnene Stimme für ein ...

...mehr



Nationalratswahl 2019 auf kpoe.at

Aktuelles:


Vorarlberg-LT-Wahl: KPÖ ruft auf "Wandel" zu wählen
(11.10.2019)

...mehr


KPÖ gratuliert Peter Handke zum Nobelpreis
(10.10.2019)

...mehr


KPÖ verurteilt türkische Invasion in Syrien
(10.10.2019)

...mehr


Einstimmige Erklärung des Bundesvorstands der KPÖ zur NR-Wahl (Wien, 5.10.2019)
(8.10.2019)

...mehr


Mirko Messner zum Ausgang der NR-Wahl 2019
(30.9.2019)

...mehr