KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Grußbotschaft der Tudeh Partei Iran zum 100 Geburtstag der KPÖ

(5.11.2018)

Grußbotschaft der Tudeh Partei Iran an die Kommunistische Partei Österreich aus Anlass des 100. Gründungsjah­res der Schwesterpartei KPÖ

Liebe Genossinnen und Genossen!

Die Tudeh Partei Iran richtet ihre wärmsten Grüße, aus Anlass des 100. Gründungsjah­res der Schwesterpartei, der kommunistischen Partei Österreich an Euch. Dieser Anlass ist ein Andenken und eine Erinnerung an die unermüdliche Anstrengung der Kämpferinnen und Kämpfer für Frieden, Sozialismus und Kommunismus im letzten Jahrhundert. Die Tatsache, dass Eure Partei die einzige Partei in Österreich ist, die ihr politisches Leben seit der Gründung bis heute unter schwierigsten Bedingungen und unter dem diktatorischen und faschistischen Regime fortgesetzt hat, ist von großer Bedeutung.

Eure Partei, die eine der ältesten kommunistischen Parteien der Welt ist, hat die Wurzeln Ihrer Gründung in den revolutionären Kämpfen der letzten Jahre des ersten Weltkrieges und der revolutionäre Bewegung in Österreich im Kampf gegen die Habsburger-Dynastie sowie dem Sieg der Bolschewiken im Russland und dem Beginn des Zeitalters des Übergangs vom Kapitalismus zum Sozialismus.

Die Geschichte des zweiten Weltkrieges ist die Zeugin des heldenhaften Kampfes der kommunistischen Partei Österreichs mit dem Faschismus. Wir ehren heute anlässlich dieses freudigen Anlasses die Erinnerungen von 2000 österreichis­chen Kommunistinnen und Kommunisten, die Ihr Leben im Kampf gegen den Faschismus gelassen haben.

Die österreichischen Kommunistinnen und Kommunisten haben im Zuge Ihres Kampfes gegen Faschismus in Europa, während des zweiten Weltkrieges und in ihrer internationalis­tischen Entscheidung zur tatkräftigen Unterstützung der internationalen Brigaden zur Verteidigung der Republik Spanien gegen das faschistische Regime von Franco eine wertvolle Rolle gespielt und zur Befreiung Europas vom Joch des Faschismus einen wichtigen Beitrag geleistet. Außerdem haben die österreichischen Kommunisten stets im Kampf für den Weltfrieden eine aktive Rolle gespielt.

In den letzten drei Jahrzehnten und mit der Änderung des Kräftegleichge­wichts auf der internationalen Ebene und mit der Überlegenheit des Kapitalismus, haben die rechtsextremis­tischen Kräfte sowie neo-Faschisten einen neuen Schub bekommen. Sie versuchen in manchen Ländern der Welt darunter auch Österreich, ihr reaktionäres Gedankengut zu erzwingen.

Eurer Kampf gegen die rassistische und arbeiterfeindliche Politik der rechten und extremrechten Parteien in Österreich sowie Eure Unterstützung für die Friedensbewegung, den Fortschritts und Sozialismus, die aus Euren Losungen in Bezug auf die Zusammenarbeit mit allen linken, demokratischen und sozialistischen Kräften abgeleitet worden sind, sind die grundlegende Voraussetzung für die Ebnung einer Zukunft ohne Ausbeutung, Krieg und soziale Ungerechtigkeit in Österreich.

Liebe Genossinnen und Genossen!

Wie Ihr wisst, führen die fortschrittlichen und volksnahen Kräfte, u.a. die Tudeh Partei Iran einen komplizierten und schwierigen Kampf gegen das religiöse diktatorische Regime im Iran auf einer Seite und gegen die imperialistischen Drohungen zum Krieg und wirtschaftlichen Boykottmaßnahmen gegen die iranische Bevölkerung und Werktätigen des Landes auf der anderen Seite.

Die Tudeh Parte Iran ist der Meinung, dass jede Entscheidung über die Zukunft der politischen Geschehnisse im Iran nur durch die iranische Bevölkerung zu treffen ist. Wir lehnen jede ausländische Einmischung in die inneren Angelegenheiten unseres Landes unter jeglichem Vorwand ab.

Wir sind zugleich der Meinung, dass in der jetzigen Situation die Verstärkung der internationalen Verbindungen und eine aktive und tatkräftige Solidarität zwischen den kommunistischen, fortschrittlichen und demokratischen Kräften, eine lebenswichtige Notwendigkeit darstellt.

Wir nutzen die Gelegenheit an dieser Stelle und bedanken uns für die konsequente internationalis­tische Haltung der Kommunistischen Partei Österreichs in Solidarität mit dem Kampf der iranischen Bevölkerung und ihren politischen Kräften und ganz besonders mit der Tudeh Partei Iran in Bezug auf Frieden, Demokratie, Freiheit, Souveränität und Beseitigung des religiösen Obrigkeitsregimes im Iran.

Die Tudeh Partei Iran richtet ihre wärmsten Grüße anlässlich des 100. Gründungsjah­res der kommunistischen Partei Österreich an Euch und wünscht Euch im Kampf für Frieden und Sozialismus viel Erfolg.

Wir bekräftigen noch einmal unsere Verpflichtung auf die Verbreitung der Freundschaft, Solidarität und Verstärkung der Verbindungen zwischen unseren Parteien.

Mit den besten solidarischen Grüßen, Zentralkomitee der Tudeh Partei Iran 01. Nov. 2018


Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links | www.volksstimme.at

Aktuelles:


Umstellung von Notstandshilfe auf Mindestsicherung ein Angriff auf alle
(15.11.2018)

...mehr


KPÖ fordert: "12. November soll ein Staatsfeiertag werden. Ja zu einem Platz der Republik"
(14.11.2018)

...mehr


Unsere Antwort: Solidarität!
(13.11.2018)

...mehr


GLB für verfassungsrechtliche Verankerung öffentlichen Eigentums
(8.11.2018)

...mehr


Für die Entfaltung der Demokratie braucht es die Beteiligung aller
(6.11.2018)

...mehr