KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Partei in Bewegung. Die ersten hundert Jahre

(4.10.2018)   Festveranstaltung der KPÖ Samstag, 3. November 2018 Schutzhaus „Zur Zukunft“, Wien Am 3. November 1918 wurde die Kommunistische Partei Österreichs gegründet. Die KPÖ lädt alle Mitglieder, Freundinnen und Freunde und SympathisantInnen zur Festveranstal­tung mit: Reden von Mirko Messner und Heidi Ambrosch Videobotschaft von Gregor Gysi, Präsid...

...mehr


Für ein Europa der Solidarität, der Offenheit und der sozialen Wohlfahrt

(12.7.2018)   … unter diesem Motto findet seit gestern, 11. Juli 2018, die Sommeruniversität der Europäischen Linken in Wien statt. Gut dreihundert aktive Linke, KommunistInnen und fortschrittliche Menschen aus ganz Europa sind wieder zusammen gekommen um über solidarische, soziale, feministische und friedliche Alternativen zum Europa der Konzerne und des Stach...

...mehr


Hans Hautmann (1943–2018)

(4.7.2018)   Der Tod von Univ.-Prof. Dr. Hans Hautmann am 3. Juli 2018, wenige Wochen vor seinem 75. Geburtstag, reißt eine gewaltige Lücke in die kleine Schar marxistischer Wissenschaftle­rinnen und Wissenschaftler in Österreich. Die Geschichtsschre­ibung der österreichischen ArbeiterInnen­bewegung aus kommunistischer Sicht verliert mit ihm ihren wichtigsten V...

...mehr


Ein anderes Europa ist möglich!

(2.7.2018)   Seit gestern hat Österreich wieder den Vorsitz im Rat der Europäischen Union; Kurz und die Seinen von der FPÖ gerieren sich als „Brückenbauer“, und so ist es wohl auch: Sie bauen den Rechten und Rechtsextremen in der EU Brücken sowohl in die Mitte als auch aus der Mitte der europäischen Gesellschaft. Das geht zu Lasten sozialer Standards, zu Lasten...

...mehr


Genosse Nikolaus Hamann ist verstorben

(1.7.2018)   Viele, viele Jahre kämpfte er gegen seine Depression und für ein gutes Leben für alle Menschen. Für Genosse Hamann ist der Kampf zu Ende. Wir verlieren – viel zu früh – einen umsichtigen, solidarischen Genossen, aber wir werden den Kampf in seinem Sinne fortsetzen. Niki Hamann (geb. 1953) war Zeit seines Lebens bestrebt das Zusammenleben der Mensc...

...mehr


MyMarx - Einzigartige Erklärungen

(25.5.2018)   Bevor ich Marx Schriften kennenlernte, entstand in mir der schwerwiegende Verdacht, dass das Unglück vieler Menschen mit der Ökonomie dieser Gesellschaft zusammenhängt – wenn nicht gar dadurch begründet ist. So blieb also (mir) nichts Anderes übrig, als mich mit eben dieser Ökonomie auseinanderzu­setzen – und damit mit den Werken von Karl Marx. ...

...mehr


MyMarx: Was die Frauen Karl Marx verdanken?

(20.5.2018)   Beitrag zur Artikelserie: MyMarx – KPÖ Mitglieder über ihren Karl Marx  In Auseinandersetzung mit den Vorwürfen der bürgerlichen Frauenbewegung, die proletarische Frauenbewegung ließe sich vor den männlichen Klassenkampfkarren spannen, meinte Clara Zetkin über Marx: „Mit der materialistischen Geschichtsauffas­sung hat er uns zwar keine fertige Form...

...mehr


MyMarx - Wer will schon Kapitalismus ohne ihn analysieren und kritisieren?

(14.5.2018)   Beitrag zur Artikelserie: MyMarx – KPÖ Mitglieder über ihren Karl Marx  Meine Annäherung an Karl Marx erfolgte im jugendlich-adoleszenten Alter über den elterlichen Bücherschrank und Erich Fromm. Ich las „Haben oder Sein“ und interessierte mich dann vor allem für Ernst Bloch. Die zwei Vertreter eines eher unorthodoxen, nicht-kanonischen Zugangs zu...

...mehr



Widerspruch kann abonniert werden! Gleich hier!

Plakat 200 Jahre Karl Marx

Aktuelles:


KZ-Verband sammelt für Erhaltung der Grabstätte Ernst Kirchwegers
(17.10.2018)

...mehr


Finanzierung der Pflege - eine Ära geht zu Ende
(17.10.2018)

...mehr


Klare Negativbilanz von ein Jahr schwarz-blau
(15.10.2018)

...mehr


Was das Volk begehrt...
(11.10.2018)

...mehr


SPÖ-Parteiprogramm: Zwischen Makulatur und Realpolitik?
(11.10.2018)

...mehr

Artikel zum Thema:


Buch: "Unentwegte. Österreichs Kommunist_innen 1918 - 2018"
(2.3.2018)

...mehr