KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Zeit für einen Neustart

(24.10.2017)

Die Nationalratswahl 2017 ist geschlagen, das Ergebnis ist eine rechte Übermacht im Parlament. Die SPÖ konnte zwar ihr Ergebnis halten, Schwarz-Blau aber nicht verhindern. Die Grünen, die sich als einzige Parlamentspartei explizit gegen rassistische Spaltung gestellt und die ökologische Krise zum Thema gemacht haben, sind aus dem Parlament geflogen. KPÖ PLUS hat trotz großem Einsatz und einem guten Wahlkampf Stimmen verloren und ist sogar unter die Ein-Prozent-Marke gefallen. Was heißt das alles und wie geht’s jetzt weiter? Fünf Thesen der mosaik-Redaktion.

Hier der gesamte, sehr lesenswerte Artikel


Die KPÖ tritt mit der offenen Liste KPÖ PLUS zur Nationalratswahl an

Aktuelles:


GLB-Bundeskonferenz: Josef Stingl als Bundesvorsitzender bestätigt
(14.11.2017)

...mehr


Die Oktoberrevolution: Anfang vom Ende einer Vision?
(8.11.2017)

...mehr


100 Jahre Oktoberrevolution
(7.11.2017)

...mehr


November-Volksstimme: 1917
(3.11.2017)

...mehr


KPÖ-Veranstaltungen zu "100 Jahre Oktoberrevolution"
(2.11.2017)

...mehr