KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

100 Jahre Internationaler Frauentag - Frauen im politischen Widerstand

(16.2.2011)

Dienstag, 1. März 2011, 18.30 Uhr

im Veranstaltungsraum Ausstellung des Dokumentation­sarchiv des österreichischen Widerstandes

Wipplingerstraße 6–8, 1010 Wien

Programm

Begrüßung und Einleitung: Brigitte Bailer, wissenschaftliche Leiterin des DÖW

Irma Schwager, Zeitzeugin aus dem französischen Widerstand

„Frauen lesen Frauen“ – Erstes Wiener Lesetheater

Es lesen: Judith Gruber-Rizy, Hilde Schmölzer und Gabriela Schmoll

Texte von Stefanie Bauer, Antonia Bruha, Mali Fritz, Betty Hirsch, Rosa Jochmann, Helene Kuchar „Jelka“, Käthe Leichter, Grete Mikosch, Dorothea Neff, Margarete

Schütte-Lihotzky, Selma Steinmetz, Esther Tencer, Anna Wundsam

Aktuelles:


Kinderarmut ist kein Schicksal!
(18.11.2019)

...mehr


Linz: Nichts als Widerspruch…
(14.11.2019)

...mehr


Warum es in Bolivien einen Putsch gab
(13.11.2019)

...mehr


Zahl der Millionäre in Österreich steigt weiter an
(23.10.2019)

...mehr


Der ORF darf nicht zum medialen Komplizen der Barbarei werden
(16.10.2019)

...mehr

Rote Denkfabrik