KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Antrag Nr. 14 – Studie Freifahrt und ständiger Arbeitskreis

(28.2.2011)

Antragsteller: Arbeitskreis Ökologie

?Abstimmung: Mehrheit pro, 2 kontra, 12 Enthaltungen

Die KPÖ beschließt sich wieder mehr mit den Fragen der Ökologie zu beschäftigen. Die KPÖ will an den Forderungen nach Energiegrundsiche­rung und Freifahrt konkret weiterzuarbeiten. Sie will sich Ernährungs- wie Klimapolitik und soziale geopolitische Zusammenhänge zum Anliegen zu machen. Die KPÖ gibt eine Grundlagenstudie zur Freifahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Auftrag. Um das zu leisten, gründen wir einen kontinuierlichen Arbeitskreis.

Aktuelles:


Europäische Linke für die Sofortige Freilassung von Assange
(27.2.2020)

...mehr


Die Kalten Krieger im Wiener Rathaus
(25.2.2020)

...mehr


Verluste der Gesundheitskasse: Nichts ist harmonisch
(18.2.2020)

...mehr


Ja zu einer Millionärssteuer
(13.2.2020)

...mehr


KPÖ für unabhängige Asylrechtsberatung
(12.2.2020)

...mehr

Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links