KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Antrag Nr. 14 – Studie Freifahrt und ständiger Arbeitskreis

(28.2.2011)

Antragsteller: Arbeitskreis Ökologie

?Abstimmung: Mehrheit pro, 2 kontra, 12 Enthaltungen

Die KPÖ beschließt sich wieder mehr mit den Fragen der Ökologie zu beschäftigen. Die KPÖ will an den Forderungen nach Energiegrundsiche­rung und Freifahrt konkret weiterzuarbeiten. Sie will sich Ernährungs- wie Klimapolitik und soziale geopolitische Zusammenhänge zum Anliegen zu machen. Die KPÖ gibt eine Grundlagenstudie zur Freifahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Auftrag. Um das zu leisten, gründen wir einen kontinuierlichen Arbeitskreis.

Aktuelles:


Ivo Hajnal: "Der Klassenkampf wird von oben geführt"
(19.9.2019)

...mehr


Wahlprogramm Nationalratswahl 2019
(10.9.2019)

...mehr


Bildungshürden abmontieren!
(9.9.2019)

...mehr


„100 Prozent sozial – null Prozent korrupt“
(2.9.2019)

...mehr


Wahlkampfauftakt am Volksstimmefest 2019
(29.8.2019)

...mehr

DIE Alternative bei der Nationalratswahl: Alternative Listen - KPÖ Plus - Linke - Unabhängige