KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Freiheitliche Funktionäre betreiben Hetzseiten

(6.3.2014)

Wie News vorab meldet, ist es AktivistInnen von "Heimat ohne Hass" gelungen, die Betreiber von Hetzseiten auf Facebook ausfindig zu machen. Es handelt sich um FPÖ Funktionäre aus Niederösterreich.

Nikolaus Lackner von der KPÖ Niederösterreich dazu: „Immer deutlicher tritt zutage wovor wir schon seit Jahren warnen. Die Verflechtung von FPÖ und gewaltbereiten Hetzern geht mittlerweile schon soweit, dass Funktionäre dieser im Nationalrat vertretenen Partei Seiten betreiben, die auf Facebook dazu aufrufen, Kebab Hütten abzufackeln.“

„Es ist höchst an der Zeit, dass der Verfassungsschutz seinen Auftrag endlich wahrnimmt und endlich damit beginnt, die Verbindungen des Neonazi Milieus mit der FPÖ aufzuklären. Dass diese Enthüllungen von einer zivilgesellschaf­tlichen antifaschistischen Initiative vorgenommen werden mussten lässt die Befürchtung zu, dass der Inlandsgeheimdienst auf dem rechten Auge völlig blind geworden ist“, so Lackner abschliessend.

Hier ein Video zum Thema

Aktuelles:


Hiroshima-Gedenken: Vernichtung aller nuklearen Waffen, Abrüstung statt Aufrüstung
(6.8.2020)

...mehr


Für ein progressives Österreich und eine solidarische Gesellschaft!
(20.7.2020)

...mehr


Stopp der US-Blockade-Politik gegen das solidarische Kuba
(20.7.2020)

...mehr


Neuerscheinung über die Geschichte der KPÖ
(17.7.2020)

...mehr


Die Krise solidarisch bewältigen!
(7.7.2020)

...mehr

Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links