www.kpoe.at Druckversion

Ernst Kirchweger – erstes Opfer rechtsextremer Gewalt in der Zweiten Republik

(31.03.2015)

Ab 1962 bewegte die Tatsache die österreichische Öffentlichkeit, dass an der damaligen Hochschule für Welthandel (der heutigen Wirtschaftsuniversität) ein Mann lehrte, der immer wieder durch antisemitische und großdeutsche Äußerungen auffiel: Taras Borodajkewycz. ...mehr


Bild: Verein gegen Tierfabriken

„Pelze raus aus den Regalen!“

(31.03.2015)

Seit 1998 ist die Pelzproduktion in Österreich verboten. Trotzdem sieht man im Winter Pelz nicht nur am Opernball, sondern auch bei Fernsehübertragungen von Schirennen und an jungen Menschen, in Form von Pelzbommelhauben und Jackenverzierungen. Als neuesten Trend will ...mehr


Steirische Gemeindewahlen: Viele neue Mandate für die KPÖ

(23.03.2015)

KPÖ zieht in sechs Gemeinderäte neu ein - bestes Ergebnis seit 1965mehr


Trauriger Rekord im Polarmeer

(20.03.2015)

Das Eis in der Arktis, einer der sensibelsten Fühler, um uns die Auswirkungen des vom Menschen verursachten Klimawandels konkret vor Augen zu halten, hat diesen Winter wohl einen traurigen Rekord gebrochen.mehr


Broschüre: „Der Tote ist auch selber schuld.“

(12.03.2015)

Am 31. März 1965 wurde der Antifaschist und Kommunist Ernst Kirchweger bei einer Demonstration gegen den antisemitischen Universitätsprofessor Taras Borodajkewycz vom Rechtsextremisten und RFJ-Mitglied Gunther Kümel niedergeschlagen. Zwei Tage später erlag er seinen ...mehr


Die Helden von Auschwitz

(26.01.2015)

Am 30. Dezember 1944, wenige Wochen vor der Evakuierung und Befreiung des Konzentrationslagers durch die Rote Armee, wurden die Wiener Kommunisten Ernst Burger, Rudolf Friemel und Ludwig Vesely in Auschwitz hingerichtet.mehr


ELGA –UPDATE

(22.12.2014)

Die elektronische Gesundheitsakte ELGA sollte ursprünglich mit Anfang 2015 in Österreichs Spitälern verpflichtend starten. Experten für Spitalsdatenverarbeitung wiesen bereits bei der Präsentation des ELGA Gesetzes mit den entsprechenden Verordnungen 2013 darauf hin, ...mehr


KPÖ.Frauen.Pro.Grammatisches

(24.11.2014)

Frauenprogrammatische Grundlage der KPÖ, beschlossen vom 36. Parteitag, 18./19.Oktober 2014 durch die Frauenversammlung. Unter dem Titel Frauen.pro.grammatisches ist dieses frauenpolitisches programmatisches Dokument der KPÖ als Broschüre erschienen. Die Broschüre ...mehr


Treffer 1 bis 8 von 493
<< Erste < Vorherige 1-8 9-16 17-24 25-32 33-40 41-48 49-56 Nächste > Letzte >>