KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Großer Andrang beim Ehrenhauser Protestcamp am Ballhausplatz

(19.4.2014)

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen herrschte am Karfreitag reges Treiben beim Protestcamp von Martin Ehrenhauser und EUROPA ANDERS am Ballhausplatz.

Didi Zach, Landessprecher der KPÖ-Wien und Mitglied im Kampagnen-Team von EUROPA ANDERS: „Es gab gestern ein ständiges Kommen und Gehen. Der anwesende Notar, bei dem das Volksbegehren direkt vor Ort unterstützt werden konnte, hatte ganz schön viel zu tun. Mir sind zwar keine genauen Zahlen bekannt, weil es sehr schwer ist einigermaßen den Überblick zu behalten. Ich würde aber meinen, dass allein gestern am Ballhausplatz weit mehr als 200 Unterschriften für unser Haftungsboykott-Volksbegehren abgegeben wurden.“

Aktueller Heute-Bericht zum Thema

Standard-Bericht vom 17. April: „Europa anders“ will SPÖ-Wähler ansprechen 

Heute-Bericht: Martin Ehrenhauser fischt nach SPÖ-Wählern 

Aktuelles:


Europäische Linke für die Sofortige Freilassung von Assange
(27.2.2020)

...mehr


Die Kalten Krieger im Wiener Rathaus
(25.2.2020)

...mehr


Verluste der Gesundheitskasse: Nichts ist harmonisch
(18.2.2020)

...mehr


Ja zu einer Millionärssteuer
(13.2.2020)

...mehr


KPÖ für unabhängige Asylrechtsberatung
(12.2.2020)

...mehr

Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links