KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Grundlagen der Republik nicht in Frage stellen

(18.1.2010)   Strikt gegen die Aufhebung der Habsburger-Gesetze ist die KPÖ, nachdem ein Spross dieser Dynastie demonstrativ eine Kandidatur bei der Bundespräsidentenwahl anstrebt. Das Gesetz vom 3. April 1919, betreffend die Landesverweisung und die Übernahme des...

...mehr


Semperit - das traurige Ende

(17.6.2009)   Anlässlich der Bekanntgabe der endgültigen Schließung des Produktionstandortes der Semperit in Traiskirchen erinnerte der Wirtschaftssprecher der KPÖ, Mag. Michael Graber, daran, dass der Niedergang mit der Privatisierung, d.h. dem Verkauf des Semper...

...mehr


Europa: Gleiche soziale Mindeststandards

(4.2.2008)   Rund 40 TeilnehmerInnen aus verschiedenen Linksparteien und Gewerkschaften aus zwölf Ländern waren auf Einladung der KPÖ und des Gewerkschaftlichen Linksblocks (GLB) bei der dritten Tagung des Netzwerkes der GewerkschafterInnen der Europäischen Links...

...mehr


Volksabstimmung über den EU-Vertrag ist notwendig

(29.1.2008)   KPÖ weist Versuch EU-Kritik ins rechte Eck zu stellen zurück - Zum Beginn des Ratifizierungsprozesses im Parlament fordert die KPÖ neuerlich eine Volksabstimmung über den EU-Vertrag: „Gewichtige Gründe für ein Referendum sind nicht nur die Verankerun...

...mehr


KPÖ: Ein linkes Nein zum EU-Reformvertrag

(12.12.2007)   Anlässlich der Unterzeichnung des EU-Reformvertrages durch die Regierungschefs beim EU-Gipfel in Lissabon bekräftigt die KPÖ die Ablehnung dieses Vertragswerks und fordert darüber eine Volksabstimmung durchzuführen: „Die Chance auf einen Neustart nac...

...mehr


Für ein linkes Nein zum EU-Reformvertrag

(12.12.2007)   Die KPÖ arbeitet mit der Kampagne der Europäischen Linken für ein linkes Nein zum EU-Vertrag und stützt den demokratischen Protest gegen die Ratifizierung ohne Volksabstimmung. Die Verweigerung der Regierungen eine Volksabstimmung durchzuführen berei...

...mehr


KPÖ verlangt neuerlich Volksabstimmung

(12.11.2007)   Messner: „Es geht nicht um mehr oder weniger, sondern um welches Europa“ - An Helmut Qualtingers „Der Wilde mit seiner Maschin“ erinnert Bundeskanzler Alfred Gusenbauer mit seiner Ansage für eine möglichst rasche Ratifizierung des EU-Vertrages von Li...

...mehr


Ein anderes Europa ist möglich. Gegen das Europa der Konzerne und Generäle.

(13.2.2004)   Zentrale Anliegen der KPÖ im EU-Wahlkampf: Die KPÖ wird sich bei den Europaparlaments-Wahlen am 13. Juni 2004 beteiligen, - weil die EP Wahlen gesamtösterreichischen Wahlen sind, und das politische Spektrum sich nicht auf die herrschenden mit dem ne...

...mehr



Die KPÖ tritt mit der offenen Liste KPÖ PLUS zur Nationalratswahl an

Aktuelles:


Schwarz-blaue Koalition will Interessenvertretung der Lohnabhängigen ausschalten
(13.12.2017)

...mehr


Dezember-Volksstimme: Symbole & Riten
(7.12.2017)

...mehr


"Wie weiter" - Leitantrag des 37. Parteitags
(6.12.2017)

...mehr


VICE zerpflügt das "Österreich"-Märchen vom Schulverbot für Christkind und Nikolaus
(5.12.2017)

...mehr


37. Parteitag: Mirko Messner erneut als KPÖ-Bundessprecher gewählt
(3.12.2017)

...mehr