KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

KPÖ PLUS präsentiert Bundesliste: Riess und Kaltenegger auf Stimmzettel

(28.8.2017)   Messner führt breit aufgestellte Liste in Nationalratswah­lkampf Wien (OTS) – KPÖ PLUS gab am Montag ihren Bundeswahlvorschlag für die kommenden Nationalratswahlen bekannt. Angeführt wird die Liste von Mirko Messner. Der 69-jährige Kärntnerslowene, Sohn einer Partisanin und eines Befreiungskämpfers, ist seit März 2006 Bundessprecher der KPÖ. Auf P...

...mehr


KPÖ PLUS steht bundesweit am Stimmzettel

(16.8.2017)   Danke an weit über 2600 Menschen die in ganz Österreich dafür unterschrieben haben, dass KPÖ PLUS am Stimmzettel stehen kann. Dank euch und des unermüdlichen Einsatzes von unzähligen AktivistInnen auf der Straße muss diesmal niemand das „kleinere Übel” wählen. Gemeinsam können wir etwas bewegen. Werde aktiv: www.kpoeplus.at/mitmachen Link zur Au...

...mehr


Über Steuerflucht, Steueroasen und was den Herrschenden wirklich wichtig ist

(6.8.2017)   Ein Jahr nach dem Bekanntwerden der „Panamapapers“ ergibt eine Zwischenbilanz: es gibt einige kleinere Fortschritte bei den internationalen Bemühungen, die Steuerflucht der Supereichen und multinationaler Konzerne einzudämmen. Im großen und ganzen allerdings funktioniert das internationale System der systematischen Steuerhinterziehung wie gehabt. E...

...mehr


Für eine solidarische Gesellschaft

(3.8.2017)   Ein Kommentar von Mirko Messner, Spitzenkandidat von KPÖ PLUS Es liegt auf der Hand, dass Einiges in Österreich und weltweit schief läuft; dass es nicht gerade ein Ausdruck der Gerechtigkeit ist, wenn hierzulande ein Prozent der Bevölkerung über mehr als ein Drittel des gesamten Vermögens verfügt, und andererseits die Armut auch bei uns um sich gr...

...mehr


Unsere Schwerpunkte zur Nationalratswahl: Demokratie, Wohnen, Arbeit & Soziales

(31.7.2017)   Es braucht eine neue soziale Kraft, die die großen Themen in den Mittelpunkt stellt: Demokratie, Wohnen und Arbeit & Soziales Demokratie muss die Teilhabe aller am Reichtum der Gesellschaft ermöglichen und nicht nur Reichen und Konzernen dienen. Daher sollen PolitikerInnen nicht mehr als die breite Mehrheit verdienen und der Einfluss von Konze...

...mehr


KPÖ präsentiert Spitzentrio für die Nationalratswahl

(28.7.2017)   (Wien/OTS) – KPÖ PLUS stellte heute in Wien die Spitzenkandida­tInnen und Themenschwerpunkte für die Nationalratswahl vor. Mirko Messner, Flora Petrik und Ulli Fuchs sind Spitzentrio Spitzenkandidat wird Mirko Messner, Bundessprecher der KPÖ. „Noch nie war eine soziale Kraft so notwendig wie jetzt. Wir treten mit KPÖ PLUS an um all jenen eine Stim...

...mehr


KPÖ PLUS unterstützen

(24.7.2017)   Im Gegensatz zu den Parlamentsparteien haben wir kein Millionenbudget. Wir müssen von 25. Juli bis 18. August zusätzlich bundesweit 2.600 Personen finden, die eine Unterstützungser­klärung für uns unterschreiben, um überhaupt zur Nationalratswahl antreten zu können. Wenn du findest, dass es eine soziale Kraft am Stimmzettel braucht, dann benötigen ...

...mehr


Messner (KPÖ): Steuerschulden der Unternehmen umgehend eintreiben

(19.7.2017)   Wie die Arbeiterkammer Oberösterreich kürzlich mitgeteilt hat, sind die Steuerschulden der Unternehmen allein 2016 um eine satte halbe Milliarde gestiegen – Gesamtschuld: 8 Milliarden Euro. Auffallend: die Mehrwertsteuer-Schulden, die von den KonsumentInnen bereits bezahlt wurden, belaufen sich auf 2,8 Mrd. Euro. Und: 1,3 Mrd. Euro an bereits abgef...

...mehr



Die KPÖ tritt mit der offenen Liste KPÖ PLUS zur Nationalratswahl an

Aktuelles:


Schwarz-blaue Koalition will Interessenvertretung der Lohnabhängigen ausschalten
(13.12.2017)

...mehr


Dezember-Volksstimme: Symbole & Riten
(7.12.2017)

...mehr


"Wie weiter" - Leitantrag des 37. Parteitags
(6.12.2017)

...mehr


VICE zerpflügt das "Österreich"-Märchen vom Schulverbot für Christkind und Nikolaus
(5.12.2017)

...mehr


37. Parteitag: Mirko Messner erneut als KPÖ-Bundessprecher gewählt
(3.12.2017)

...mehr