KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Archiv Juni 2017

VfGH kippt zukunftsweisendes Urteil – Weg für dritte Piste frei

(29.6.2017)   “Kein Vorrang für Umwelt abzuleiten“ – das Urteil des Verfassungsge­richtshofs (VfGH) erfüllt die Wünsche „der Wirtschaft“ gegen soziale und ökologische Interessen. In einer tatsächlich verantwortungsvo­llen und zukunftsweisenden Erkenntnis hat das Bundesverwaltun­gsgericht (BVwG) im Februar gegen den Bau der dritten Piste am Flughafen Wien-Schwec...

...mehr


Pflegeregress abschaffen - jetzt!

(28.6.2017)   Alle, alle, wollen sie jetzt angeblich den Pflege-Regress abschaffen, auch ÖVP-Kurz. Lediglich über die Finanzierung sei man sich nicht einig. Jetzt, knapp vor den Wahlen, kommt es zum Gedränge. Keine Partei will der anderen erlauben, den Wahlkampfschlager als ihren eigenen zu verkaufen. Dabei hatten Parlament und Regierung mehrere Jahre Zeit geha...

...mehr


Gesundheitspolitik: Seltsame Allianz von Wirtschaftskammer, ÖGB und Arbeiterkammer erlitt Schiffbruch

(28.6.2017)   SPÖ und ÖVP machen sich die Gesetzesmaterien zu den geplanten primären Gesundheitsver­sorgungs-Zentren (als PHC bzw. PHE bezeichnet) jetzt also unter sich aus. Die Zustimmung der grünen NationalrätInnen ist nun nicht mehr notwendig, weil die eingebrachte Regierungsvorlage die Änderung von Verfassungsartikeln nicht mehr vorsieht. Jahrelang schon fo...

...mehr


KPÖ PLUS: Sie stehlen uns die Zukunft. Wir holen sie uns zurück.

(27.6.2017)   Die KPÖ tritt mit der Liste „Kommunistische Partei Österreichs und Plattform PLUS – offene Liste“ bei der Nationalratswahl an. Flora Petrik, Bundessprecherin der Jungen Grünen gab am 26. Juni 2017 bekannt unter dem Dach der KPÖ als “KPÖ PLUS” zu kandidieren. Flora Petrik, Bundessprecherin der Jungen Grünen: „Wenn wir all dem Rechtsrutsch etwas ent...

...mehr


KPÖ freut sich auf gemeinsame Kandidatur mit AktivistInnen der Jungen Grünen

(26.6.2017)   KPÖ PLUS steht für eine soziale Kraft und politische Glaubwürdigkeit KPÖ und die Plattform PLUS, gebildet von Jungen Grünen, treten zur Nationalratswahl gemeinsam mit anderen Unabhängigen mit dem Logo KPÖ PLUS an; die Listenbezeichnung lautet in der Kurzversion KPÖ, in der Langversion „Kommunistische Partei Österreichs und Plattform PLUS – offene ...

...mehr


KPÖ tritt mit offener Liste zur Nationalratswahl an

(25.6.2017)   Die Gespräche mit Unabhängigen werden in den nächsten Wochen intensiv fortgesetzt. Im Fokus der Wahlbewegung steht der Kampf um die Stimmen der Enttäuschten und Besorgten. Der erweiterte KPÖ-Bundesvorstand, der am 24. Juni 2017 in Wien tagte, hat einstimmig die Kandidatur der KPÖ mit offener Liste zur kommenden Nationalratswahl beschlossen. Hinterg...

...mehr


Was passiert wenn die Notstandshilfe zerstört wird?

(23.6.2017)   Wer die veröffentlichten Meinungen in den diversen Medien der letzten Tage verfolgt, muss erkennen, dass die bisherigen Einschränkungen in der sozialen Sicherheit (Einschränkung der Familienbeihilfe, Kürzung der Mindestsicherung) nur das Vorspiel zu viel weitreichenderen Amputationen sind. Das alarmierendste Signal kam aus dem Finanzministerium, d...

...mehr


SPÖ-Kapitulation – Rechte Schlagseite in stürmischen Zeiten

(14.6.2017)   Seit heute ist es also so gut wie fix. HC Strache wird nach dem 15. Oktober auf jeden Fall mit im Regierungs-Boot sitzen. Denn der SPÖ-Parteivorstand hat die FPÖ für „regierungsfähig“ erklärt. Mit hart rechter Schlagseite droht uns eine stramme Brise Sozialabbau und Hetze gegen Arme und AusländerInnen. Per Mitgliederbefragung nach der Wahl will di...

...mehr



Die KPÖ tritt mit der offenen Liste KPÖ PLUS zur Nationalratswahl an

Aktuelles:


GLB-Bundeskonferenz: Josef Stingl als Bundesvorsitzender bestätigt
(14.11.2017)

...mehr


Die Oktoberrevolution: Anfang vom Ende einer Vision?
(8.11.2017)

...mehr


100 Jahre Oktoberrevolution
(7.11.2017)

...mehr


November-Volksstimme: 1917
(3.11.2017)

...mehr


KPÖ-Veranstaltungen zu "100 Jahre Oktoberrevolution"
(2.11.2017)

...mehr