KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Archiv Juni 2016

Geplanter Verkauf der Andreas-Hofer-Siedlung in Oberwart!

(28.6.2016)   Nach dem Verkauf der Gemeindewohnungen in Eisenstadt an die Oberwarter Siedlungsgenos­senschaft (OSG) steht diese Entscheidung am Dienstag, dem 28.6. auch in Oberwart an. Wieder wird die OSG als „alleiniger Bieter“ genannt. Andere Angebote scheinen nicht berücksichtigt zu werden, über eine öffentliche Ausschreibung zum Verkauf der Liegenschaft wur...

...mehr


„Tierversuchslabor“ Lainzer Tiergarten?

(27.6.2016)   Ein angedachtes Verhütungsprojekt im Lainzer Tiergarten in Wien sorgt für etwas übertriebene Empörung auf Seite der Jagdverbände und für zu hohe Erwartungen bei einigen TierschützerInnen. Dabei gehen die wirklich sehr erfreulichen Verbesserungen des Wildtiermanagements leider etwas unter. Die österreichischen Landesjägermeister kritisieren das Mis...

...mehr


Wahl in Spanien: "Reiche Eliten nicht mehr sattelfest"

(27.6.2016)   „Das Wahlergebnis ist eine Blamage für die etablierten Parteien, die noch immer am Hebel sitzen und das Land sozial ruinieren. Mit vereinten Kräften hat die spanische Linke erneut deutlich gemacht, dass die reichen Eliten nicht mehr sattelfest sind“, sagt Katja Kipping, die Vorsitzende der deutschen Partei DIE LINKE. Weiters heißt es in der Pressee...

...mehr


Ein Sieg des Rechtspopulismus

(25.6.2016)   Das Ergebnis der Abstimmung in Großbritannien ist vor dem Hintergrund einer über dreißigjährigen Politik der Zerstörung sozialer und industrieller Strukturen durch den Thatcherismus und dessen Fortsetzung unter konservativen und sozialdemokra­tischen Regierungen zu sehen. Das zeigen die Ergebnisse in den abgehängten Regionen und den ehemaligen Indu...

...mehr


Der Aufbruch, eine Beobachtung

(20.6.2016)   Die linken Kräfte in Österreich haben Anfang Juni einen neuen Anlauf zur politischen Zusammenarbeit gewagt. Der Auftakt ist größtenteils geglückt. Ein Bericht von Leo Furtlehner. 1.300 angemeldete und tausend teilnehmende Menschen bei der Aktionskonferenz am 3./4. Juni 2016: Das kann als der seit langer Zeit mit Abstand gelungenste Versuch einer n...

...mehr


Elke Kahr ist Vizebürgermeisterin von Graz

(16.6.2016)   Elke Kahr wurde heute zur Bürgermeister­stellvertrete­rin der Landeshauptstadt Graz gewählt. An ihrer Arbeitsweise werde das nichts ändern, betonte sie in der Rede nach ihrer Angelobung durch Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer. Sie werde „mit der gleichen wertschätzenden Haltung gegenüber allen Menschen, die hier leben, fortsetzen – vor allem je...

...mehr


Neuer Landesvorstand der KP Burgenland gewählt

(14.6.2016)   Am Samstag dem 13. Dezember fand in Eisenstadt die Landeskonferenz der Kommunistischen Partei Burgenland statt. Eröffnet wurde die Konferenz mit der Begrüßung einer Reihe neuer Genossinnen und Genossen, gefolgt von den Berichten der beiden Landesspreche­rInnen. Der bisherige Landessprecher, Rudi Gabriel, gab nach langjähriger Tätigkeit seinen Rück...

...mehr


Burgenland, das menschliche Gesicht Österreichs? Seit heute Nachmittag, definitiv nicht mehr!

(14.6.2016)   Heute wurde mit den Stimmen der rot/ blauen Koalition die Tür für ankommende Menschen geschlossen. Flüchtlinge werden nur noch nach Zuweisung durch das BM.I aufgenommen. Obdachlose Menschen auf der Flucht, die ihren Asylantrag im Burgenland stellen bekommen tw. das Infoschreiben über fehlende Unterkünfte, manche bekommen auch nur eine kurze Info de...

...mehr



Die KPÖ tritt mit der offenen Liste KPÖ PLUS zur Nationalratswahl an

Aktuelles:


Aus dem Wahlprogramm von KPÖ PLUS: für die 30 Stundenwoche und einen gesetzlichen Mindestlohn
(26.9.2017)

...mehr


Mirko Messner: "Gratulation der LINKEN"
(24.9.2017)

...mehr


Aus dem Wahlprogramm von KPÖ PLUS: für eine radikale Bildungsreform
(22.9.2017)

...mehr


Aus dem Wahlprogramm von KPÖ PLUS: Unser aller Lebensgrundlagen sichern
(20.9.2017)

...mehr


Mirko Messner über KPÖ PLUS und die politische Situation im Herbst 2017
(19.9.2017)

...mehr