KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Archiv Jänner 2010

Linke Gespräche / KPÖ OÖ: Wie rechtsextrem ist die FPÖ?

(31.1.2010)   Die Linzer KPÖ ladet gemeinsam mit dem Verein LIBIB herzlich zur nächsten Veranstaltung in der Reihe „Linke Gespräche“ ein: - Termin: Mittwoch, 3. Februar 2010, 19 Uhr - Ort: Linz, Melicharstraße 8 - Thema: Wie rechtsextrem ist die FPÖ? - Refer...

...mehr


Schlagende Burschenschafter, schlagende Polizisten

(30.1.2010)   Freitag abend in Wien: Die Polizei ging mit massivem Gewalteinsatz gegen friedliche DemonstrantInnen vor. "Wasserwerfer, Tränengas und willkürliche Festnahmen, so behandelte die Wiener Polizei gestern friedliche AntifaschistInnen am Westbahnhof" zeig...

...mehr


Der antifaschistische Auftrag der Verfassung wurde gestern mit Füßen getreten

(30.1.2010)   Zach stellt erneut die Frage, "ob es zum Vorgehen der Behördervertreter vor Ort Anweisungen von Oben gab oder nicht." Zach verweist auf Indizien, die für eine geplante Eskalation durch die Polizei sprechen: "Zuerst wurde ohne Gründe eine angemeldete ...

...mehr


Das Welt Sozial Forum ist zurück gekehrt

(29.1.2010)   Die zahlreichen Debatten der im Großraum von Porto Alegre verteilten Veranstaltung stellen zwar kein Welt Forum im formellen Sinn dar, sondern sollen den zehnten Jahrestag des Forums feiern. Trotzdem, 30.000 TeilnehmerInnen sind gekommen, darunter vi...

...mehr


Österreich steht kurz vor dem Abgrund

(28.1.2010)   Nur von notwendigen sechs Milliarden Euro Einsparungen zu reden, aber – aufgrund bevorstehender Wahlen – keine konkreten Vorschläge zu präsentieren, sei fahrlässig, denn "schmerzhafte Einsparungen" werden notwendig sein, so Schnauder. Da Österreich ...

...mehr


Wir wollen's wissen – Anmerkungen zur Volksbefragung in Wien

(28.1.2010)   Die KPÖ tritt seit langem für Volksbefragungen und Volksabstimmungen ein. Aber die Volksbefragung, die Bürgermeister Häupl ausgerufen hat, ist höchst zweifelhaft, denn alles deutet darauf hin, dass die SPÖ einen teuren Vorwahlkampf auf Kosten der Ste...

...mehr


ORF Publikumsratswahl ohne Themenbereich Frauen

(27.1.2010)   Seit Monaten hat sich der Österreichische Frauenring massiv dafür eingesetzt, dass Frauen als Bevölkerungs- und Interessensgruppe im Publikumsrat des ORF vertreten sind. Diese Forderung wurde von den Entscheidungsträgern des ORF ignoriert! Zwischen ...

...mehr


Auschwitz-Gedenken verlangt klare Abgrenzung von rechts

(27.1.2010)   „Fernab der praktischen Regierungspolitik sind die Aussagen von Außenminister Michael Spindelegger zum 65. Jahrestag der Befreiung des Nazi-Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau im Jahre 1945 durch die Rote Armee“, kritisiert KPÖ-Bundessprecher Mir...

...mehr



Die KPÖ tritt mit der offenen Liste KPÖ PLUS zur Nationalratswahl an

Aktuelles:


GLB-Bundeskonferenz: Josef Stingl als Bundesvorsitzender bestätigt
(14.11.2017)

...mehr


Die Oktoberrevolution: Anfang vom Ende einer Vision?
(8.11.2017)

...mehr


100 Jahre Oktoberrevolution
(7.11.2017)

...mehr


November-Volksstimme: 1917
(3.11.2017)

...mehr


KPÖ-Veranstaltungen zu "100 Jahre Oktoberrevolution"
(2.11.2017)

...mehr