KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Nein zu den Preiserhöhungen bei der ÖBB

(4.9.2018)   Die ÖBB will ab 1. Jänner 2019 die Ticketpreise um zirka zwei Prozent verteuern. Kritik an der neuerlichen Preiserhöhung kommt von KPÖ-Verkehrssprecher Michael Schmida. Schmida dazu: Anscheinend verteuern auch die ÖBB wie die sieben österreichischen Verkehrsverbünde nun jährlich ihre Ticketpreise. Dazu ist festzuhalten, dass die KPÖ für preiswerte...

...mehr


Die lange Liste der sozialen Grausamkeiten der Regierung Kurz-Strache

(30.8.2018)   Nach rund 8 Monaten ist klar abzusehen wer von dieser türkis-schwarz-blauen Politik profitiert und wer die Verlierer sind. Es bestätigt sich, was Kritiker wie wir befürchtet haben. Die Regierung nimmt den Menschen mit geringem Einkommen und gibt den Reichen und Konzernen. Es ist eine lange Liste der sozialen Grausamkeiten, eingepackt in Ausländerfe...

...mehr


Die neue Anthologie "Linkes Wort" ist da!

(28.8.2018)   Nun gibt es das „Linke Wort“ wieder zum nachlesen: Der Sammelband „In Arbeit. Linkes Wort am Volksstimmefest 2016“ enthält alle Beiträge der Autorinnen, die beim 70. Volksstimmefest aufgetreten sind. Zahlreiche unterschiedliche Interpretationen des Mottos „In Arbeit“ machen das Buch zu einem lesenswerten Dokument zeitgenössischer und zeitkritischer...

...mehr


1./2. September: Volksstimmefest 2018

(24.8.2018)   Am 1. und 2. September feiern wir zum 72sten Mal Wiens schönstes Fest. Das kostenlose Festprogramm mit rund 40 kulturellen Programmpunkten auf insgesamt 4 Bühnen kann sich auch heuer wieder sehen lassen – u.a. treten auf: Aivery, Ankathie Koi, Ash My Love, DIVES, Squalloscope. Das Herz aller Blues-Fans werden Bluespumpm höher schlagen lassen. Nat...

...mehr


Nicht zur Blüte gekommen

(20.8.2018)   Zum 50. Jahrestag der Intervention der Warschauer-Pakt-Staaten in der ČSSR. Kommentar von KPÖ-Bundessprecher Mirko Messner. Mirko Messner In der Nacht vom 20. auf den 21. August 1968 besetzten Truppen des Warschauer Pakts auf sowjetische Initiative die Tschechoslowakische sozialistische Republik und beendeten damit gewaltsam ein gesellschaftsp...

...mehr


„…. lauter männliche Qualen. Nur der Frauen Qualen ist jetzt noch keine Erwähnung geschehen.“

(20.8.2018)   Vor 170 Jahren fand die erste Frauendemonstration in Österreich statt: Am 23. August 1848 wurde die Demonstration gegen Lohnkürzungen der Erdarbeiterinnen beim Praterstern von Sicherheitswache und Nationalgarde blutig auseinanderge­trieben. Am 28. August 1848 wurde der „Wiener Demokratische Frauenverein“ gegründet. Der Hungerwinter 1847/1848 hatte...

...mehr


„…. lauter männliche Qualen. Nur der Frauen Qualen ist jetzt noch keine Erwähnung geschehen.“

(20.8.2018)   Vor 170 Jahren fand die erste Frauendemonstration in Österreich statt: Am 23. August 1848 wurde die Demonstration gegen Lohnkürzungen der Erdarbeiterinnen beim Praterstern von Sicherheitswache und Nationalgarde blutig auseinanderge­trieben. Am 28. August 1848 wurde der „Wiener Demokratische Frauenverein“ gegründet. Der Hungerwinter 1847/1848 hatte...

...mehr


Über eine Ent-Täuschung und ein paar Lehren für Europas Linke

(17.8.2018)   Die europäische Politik gegen Griechenland, die als europäische Politik für Griechenland verkauft wurde, ist der Knoten, den progressive Kräfte lösen müssen, wenn sie – in ihren Ländern, in Europa insgesamt – über einen echten Kurswechsel nicht bloß reden, sondern diesen auch durchsetzen wollen. Als Anfang 2015 eine linksgeführte Koalition in Athe...

...mehr



Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links | www.volksstimme.at

Aktuelles:


Nein zu den Preiserhöhungen bei der ÖBB
(4.9.2018)

...mehr


Die lange Liste der sozialen Grausamkeiten der Regierung Kurz-Strache
(30.8.2018)

...mehr


Die neue Anthologie "Linkes Wort" ist da!
(28.8.2018)

...mehr


1./2. September: Volksstimmefest 2018
(24.8.2018)

...mehr


Nicht zur Blüte gekommen
(20.8.2018)

...mehr