KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

Klimavolksbegehren: Druck machen in zentralen Menschheitsfragen

(21.6.2020)   Der Bundesausschuss der KPÖ zum Klimavolksbegehren Ab kommender Woche kann das Klimavolksbegehren in allen Gemeindeämtern und online mittels Handysignatur oder Bürgerkarte unterschrieben werden. Wir ersuchen unsere Freundinnen und Freunde, Genossinnen und Genossen, es mit ihrer Unterschrift zu unterstützen. Das Volksbegehren enthält viele wichtig...

...mehr


Türkis-Grünes Almosen

(15.6.2020)   Die Regierung Kurz-Kogler will – angeblich – mit einer 1× Zahlung von 450 Euro etwas für Arbeitslose tun. Dass die KPÖ solch einen Vorschlag aus vielerlei Gründen für unakzeptabel findet, braucht nicht weiter dargelegt werden. Eine Erhöhung – insbesondere jetzt – auf den EU-Durchschnitt, der bei rund 70 % liegt, wäre, so unsere Meinung, das MINDES...

...mehr


Internationale Kampagne fordert Friedensnobelpreis für Kubas Ärzte-Brigade

(3.6.2020)   Das Lateinamerika-Nachrichtenportal amerika21.de berichtet über eine internationale Kampagne mit dem Ziel, die jahrelangen internationalen Hilfseinsätze kubanischen Gesundheitsper­sonals – zuletzt auch in der Lombardei – mit dem Friedensnobelpreis zu würdigen: Zeitgleich kommt in verschiedenen Ländern die Idee auf, dass die kubanische Brigade Henr...

...mehr


Irma Schwager wäre 100 Jahre alt

(31.5.2020)   Am Sonntag erinnern wir uns anlässlich ihres 100. Geburtstages an Irma Schwager – ein kurzer Blick auf ihr großes bewegtes Leben. Am 31. Mai 1920 als Kind jüdischer Eltern geboren, bekam Irma Schwager als junges Mädchen die Pogromstimmung in den Straßen Wiens zu spüren, wo Juden unter dem Gejohle der Leute zum Straßenreiben abgeholt wurden. Als 19...

...mehr


Irma Schwager wäre 100 Jahre alt

(31.5.2020)   Am Sonntag erinnern wir uns anlässlich ihres 100. Geburtstages an Irma Schwager – ein kurzer Blick auf ihr großes bewegtes Leben. Am 31. Mai 1920 als Kind jüdischer Eltern geboren, bekam Irma Schwager als junges Mädchen die Pogromstimmung in den Straßen Wiens zu spüren, wo Juden unter dem Gejohle der Leute zum Straßenreiben abgeholt wurden. Als 19...

...mehr


Julio Anguita – 1942 - 2020

(17.5.2020)   Am 16. Mai starb Julio Anguita im Alter von 78 Jahren in einem Krankenhaus in Córdoba an einem Herzversagen. Mit ihm ist der spanischen Linken eine beispiellose Persönlichkeit verlorengegangen, die durch ihre politische Integrität und Kohärenz weit über die Kommunistische Partei Spaniens hinaus bekannt und geschätzt war. Mirko Messner, Bundessprec...

...mehr


Messner zu Vermögenssteuer: Ein Jammer, das grüne Schauspiel

(6.5.2020)   KPÖ verlangt sofortige Debatte über Krisenbeitrag der Reichen Wien (OTS) – „Ein Jammer, was die Grünen derzeit aufführen. Vizekanzler Kogler macht den Kotau vor Koalitionspartner ÖVP, Länder- und Gewerkschaftsver­treter sowie SprecherInnen jener Partei, die seinerzeit die Vermögenssteuer abgeschafft hat – nämlich die SPÖ –, mimen indes die Wahrer ...

...mehr


Vermögenssteuer: Ein österreichisches Ringelspiel

(4.5.2020)   Kommentar von KPÖ-Bundessprecher Mirko Messner »Wann, wenn nicht jetzt, ist es Zeit, auch von den Reichsten einen Beitrag zu fordern?«, fragt Werner Kogler zum Höhepunkt der Krise. Wir schreiben das Jahr 2009. Kogler nicht Regierender, sondern Oppositioneller. Die Krise hervorgerufen nicht durch einen Erreger too small to see, sondern durch Banken...

...mehr



Volksstimme - Politik & Kultur - Zwischenrufe links

Aktuelles:


Die Krise solidarisch bewältigen!
(7.7.2020)

...mehr


Wer gegen Preiserhöhungen protestiert, ist Putschist
(7.7.2020)

...mehr


Der Tudeh Partei gebührt die Anerkennung und Solidarität aller Fortschrittskräfte in der Welt
(6.7.2020)

...mehr


BlackLivesMatter: Patrice Lumumba
(2.7.2020)

...mehr


Messner: Gratuliere zum Erfolg der KPÖ bei den steirischen Gemeinderatwahlen.
(29.6.2020)

...mehr