KOMMUNISTISCHE PARTEI ÖSTERREICHS

AKTUELL

Kein Paket für gute Laune

(31.1.2017)   Letztlich kann es auch Minister Sobotka nicht schwergefallen sein, das Update des Koalitionspaktes – sprich „Arbeitsprogramm der Bundesregierung 2017/2018“ – zu unterschreiben. Hat sich doch bei den Inhalten seine ÖVP voll durchgesetzt. In dem 36-Seiten-Papier entfallen von 76 Punkten und Unterpunkten 29 auf die Wirtschaft und 25 auf die Sicherheit...

...mehr


Klimapolitik auf Eis gelegt?

(26.1.2017)   Das Jahr 2016 war das wärmste Jahr seit Beginn der weltweiten Temperatur-Aufzeichnungen. Die Nachwehen des El Niño-Phänomens und der Klimawandel führten zu einer Abweichung, die schon gefährlich nahe an die „Erwärmungsober­grenze“ von 1,5 Grad Celsius heranreicht, die im Jahr 2015 auf dem politischen Parkett in Paris festgelegt wurde. Nichtsdestotr...

...mehr


Feber-Volksstimme: Jobs, Jobs, Jobs

(26.1.2017)   Die neue Volksstimme erscheint am 26. Jänner 2017. Noch kein Abo? Auf der Volksstimme-Website finden Sie die Möglichkeit, die Volksstimme zu bestellen, egal ob als Einzelexemplar, als günstigeres Print- oder Digitalabo oder zum Kennenlernpreis! »Jobs, Jobs, Jobs!« lautet das Mantra, von dem sich nicht nur die Mainstream-Politik, sondern auch viel...

...mehr


Menschenrechte gelten für alle Menschen

(23.1.2017)   Menschenrechte gelten für alle Menschen: Unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht, Rasse, Religion; unabhängig davon, wo wir leben, wie wir leben und wen wir lieben! Rede von Brigitte Hornyik für den „Österreichischen Frauenring“ bei der Demonstration „Women´s Rights are Human Rights“ am 21. Jänner in Wien: Der Österreichische Frauenring, Österreichs...

...mehr


Jetzt Volksbegehren gegen TTIP, CETA und TiSA unterschreiben

(23.1.2017)   Die KPÖ begrüßt das Volksbegehren gegen die neoliberalen Freihandelsabkommen TTIP, CETA & TiSA und ruft zur breiten Unterstützung auf. Es kann während der Eintragungswoche vom 23. bis 30. Jänner 2017 bei allen Gemeindeämtern und Magistraten unterschrieben werden. Die von niederösterre­ichischen SPÖ-BürgermeisterInnen im Mai 2016 initiierte Einl...

...mehr


Margarete Schütte-Lihotzky - lange boykottiert, spät gefeiert

(22.1.2017)   Am 20. Jänner fand in Wien ein Symposium zu Leben und Wirken von Margarete Schütte-Lihotzky statt. KPÖ-Frauensprecherin Heidi Ambrosch hielt dabei nachfolgende kurze Rede, in der sie sich insbesondere bei all jenen bedankte, die den Bedenkraum für Schütte-Lihotzky in der Unteren Weißgerberstraße 41 ermöglicht ha­ben. Heidi Ambrosch: "Liebe Freundi...

...mehr


Futter-Interview: KPÖ ist „einzige sozialpolitisch verlässliche Kraft“

(19.1.2017)   Elke Kahr, Spitzenkandidatin bei der Grazer Gemeinderatswahl für die KPÖ legt im Futter-Interview wiederhol ihre Wahlziele klar: Die KPÖ will zweitstärkste Kraft bleiben. Dass das gelingt arbeitet die KPÖ daran, jede Stimme neu zu erreichen. Kahr, die nach der letzen Wahl Vizebürgermeistern wurde, stellt klar, dass die KPÖ „die sozialpolitisch einz...

...mehr


Der „Plan A“ des Kanzlers verschärft neoliberale Politik

(12.1.2017)   Mit dem dürftigen Angebot des von Bundeskanzler Christian Kern am 11. Jänner 2017 in Wels präsentierten „Plan A“ wird die SPÖ auch im Bund die Mehrheit verlieren so wie sie ihre jahrzehntelange Mehrheit schon 2015 in Wels an die FPÖ verloren hat, resümiert KPÖ-Landessprecher Leo Furtlehner und Mitglied des KPÖ-Bundesvorstandes den medial großspurig...

...mehr



Widerspruch kann abonniert werden! Gleich hier!

Aktuelles:


EL-Erklärung zum Tode von Martin McGuinness
(22.3.2017)

...mehr


Pläne des Justizministers zielen auf zivilgesellschaftliche Kritik
(22.3.2017)

...mehr


Die Mieten sind zu hoch - Sofortmaßnahmen notwendig
(20.3.2017)

...mehr


Österreich fordert eine militärische(!) Krisenreaktionstruppe der EU
(7.3.2017)

...mehr


März-Volksstimme: Kinderkriegen
(2.3.2017)

...mehr